ROtersand


VIDEOGRAFIE


VITA

Der Name

... ist quasi Vorsehung.  Weil er sich nach einer Fernsehdokumentation spontan in das rot-weiße Gebäude verliebt hat, schlägt Rascal den Leuchtturm Roter Sand in der Außenweser als Namensgeber vor  -  zum Leidwesen von Gunther, dem die Wahl überhaupt nicht gefällt. Die Entscheidung fällt das Schicksal: Als Rasc nach einer Notoperation im Krankenhaus erwacht, hängt ein Bild des Leuchtturms über seinem Bett. Dieses See-"Zeichen" kann selbst sein Bandkollege nicht ignorieren.

Die Anfänge

Anfangs, 2002, stehen Gun und Rasc noch zu zweit auf der Bühne. Beide arbeiten schon seit Beginn der 90er in verschiedenen Projekten musikalisch zusammen, unter anderem bei The Fair Sex. Kontakte in die Techno-Ruhrgebiets-Szene rufen  DJ Krischan J.E. Wesenberg auf den Plan: Das Duo Rotersand ist gespannt auf das Urteil des DJs und Produzenten, lädt ihn zum Zuhören ein. Wesenberg bleibt und macht das Trio komplett. Techno (Krischan), EBM und Electro (Rasc), klassischer Jazz und Pop (Gun) prallen aufeinander: Der unverwechselbare Rotesand-Sound ist geboren.

... und dann

Die erste EP "Merging Oceans" erscheint 2003. Imselben Jahr  legen die Jungs mit "Truth Is Fanatic" ihr Debüt-Album nach und schreiben damit das erste Kapitel einer Erfolgsstory. Ein Clubhammer jagt den nächsten. 2009 ist Release für den "jüngsten" Longplayer "Random Is Resistance ". Dafür bringt Rotersand umso mehr EPs unters düstere Partyvolk: Neun sind es bisher. Aktuell steht eine weitere in den Startlöchern: „Electric Elephant“ ist just von 0 auf 1 in die Deutschen Alternativ-Charts eingestiegen  - das lässt die Erwartungen hochkochen...

 

Diskografie

Alben


Mouseover für Trackliste

Singles/EPs

  • 2003: Merging Oceans
  • 2004: Social Distortion
  • 2004: Electronic World Transmission
  • 2005: Exterminate Annihilate Destroy
  • 2006: Dare To Live
  • 2007: Lost
  • 2008: I Cry
  • 2009: War on Error
  • 2010: Waiting to be born 
  • 2014: Electric Elephant  

www, FB & Co

Letzte Aktualisierung: Oktober 2014
 
 
 
 
 
22014  |   » BLACKSPOT «  |   » FOTO: ROTERSAND « Copyright © All rights reserved