RELEASES

The Firm Inc.The Firm Inc.

Nach über einem Jahr der Abstinenz kehrt Jens Kästel zurück auf die dunkle Bühne. "The Firm Inc." heißt die neue Band um den ehemaligen Frontmann von Funker Vogt, der sich dafür mit den beiden Elektro-Industrialisten Guido Henning und Jan Abraham von E-Craft zusammengetan hat. Am 17. April erscheint das Debüt des Trios: die EP "Abgebrannt".
 
Die Lyrics der beiden deutschsprachigen Stücke auf der Scheibe sind auch so eine Art Abrechnung mit der musikalischen Vorgeschichte von Jens Kästel, insbesondere mit der alles andere als freundschaftlichen Trennung von Funker Vogt und Ex-Kollege Gerrit Thomas. "Es wäre unglaubwürdig, wenn ich jetzt sagen würde, dass es nicht zum größten Teil an eine bestimmte Person gerichtet ist", bestätigt Kästel in einem Interview mit BlackSpot. Lange Trauer oder "ein Leben, was von Wut geprägt ist" seien aber nicht sein Stil. Kästel: "Vielmehr war es mein Anliegen klarzumachen, das man mich nicht klein bekommt, nur weil sich Einer in seiner 'Wichtigkeit' überschätzt und meint, es würde ohne ihn nicht gehen."
 
Musikalisch haben Kästel, Henning und Abraham jetzt zum Sturm auf neues Land geblasen: Dabei wollen sie sich in puncto Stil nicht festnageln lassen. "Wichtig ist uns nur, einen Sound zu kreieren, der glaubwürdig ist, der geradeaus geht und der keine Gefangenen macht", so Kästel. Versprochen ist eine kraftvolle Mischung dunkler elektronischer Beats und mitreißender Melodien, die die Clubs der schwarzen Republik in Flammen setzen dürfte. Die EP kommen mit zwei The Firm Inc.-Tracks und ist ergänzt um Remixe unter anderem von Grendel, ES 23 und Ivardensphere. Zum ganzen Interview mit Jens Kästel ...

 

!distain

"Rainbow Skies At Night" heißt das siebte Studioalbum der bayerischen Elektro-Popper. Ab dem 6. Mai steht es mit elf Tracks und in verschiedenen Editionen in den Verkaufsregalen. Schon vorbab veröffentlicht wurden die Singles "Where In This World" und "A Million Engines". Letztere schaffte es in den DAC-Charts schon auf Rang fünf.
  

VNV Nation

kündigen für den 15. Mai ein neues Album an: die erfolgreichsten VNV-Songs in orchestraler Fassung. Für "Resonance" wurden mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg unter anderem Nova, Illusion, Beloved und Resolutionneu eingespielt und -gesungen.
 

DÜTT & DATT

Dark Munich Festival

Das Dark Munich Festival (DMF) steht vor der Tür. 44 Bands an 4 Tagen sind bei der vierten Auflage des DMF vom 30. April vis zum 3. Mai auf dem Gelände der Optimolwerken in München zu sehen und zu hören. Headliner sind in diesem Jahr Abney Park, Hocico, Kirlian Camera und Agonoize. Tickets kosten für die ganze Zeit 89 Euro, Tagestickets gibt es für 49 Euro. Onlinebestellungen sind nur noch bis zum 10. April möglich. Mehr zum DMF unter http://d-m-f.me/
 

Babu, 2. April 2015
 
 
 
 
 
2015  |   » BLACKSPOT «  |   » FOTO: BABU « Copyright © All rights reserved