RELEASES

VisageVisage: Fade to Grey

meldet sich zurück  - mit acht Versionen des legendären 80er-Hits "Fade to Grey". Die Remixe zum Teil in orchestraler Fassung sind in der vergangenen Woche erschienen und Vorläufer des Albums "Orchestral", das  ab 8. Dezember zu haben ist. Die Pioniere des New Wave haben dafür im März mit dem dem tschechischen Synthosymphonica Orchestra zwölf ihrer größten Songs neu eingespielt.   

 

L'Ame immortelle: DrahtseilaktL'Âme Immortelle

haben den "Drahtseilakt" gemeistert: So nämlich heißt das neue Album von Sonja Kraushofer und Thomas Rainer.  "Episch, elektronisch, ewig"  - so charakterisiert das Wiener Duo selbst den zehnten Studio-Silberling seiner fast 20-jährigen Karriere  mit 14 musikalischen Geschichten um Trauer und Einsamkeit, Stärke und Mut, darunter Remixe von Rotersand und Nachtmahr. Neben der normalen CD gibt es auch eine auf 2000 Exemplare limitierte Special-Edition mit 36-seitigem Hardcover-Buch, allen Texten, exklusiven Illustrationen sowie drei Bonus-Tracks.  

 

Mantus

kommen melancholischer denn je daher: Am 27. Februar soll die neue Scheibe mit dem vielsagenden Titel "Melancholia" erscheinen. Zwölf Titel gestatten einen Blick auf das fragile Innenleben des Martin Schindler, künden davon, wie schwer es ist, im Angesicht von Krieg, Leid, Terror und Ungerechtigkeit nicht einfach die Waffen zu strecken, aufzugeben und wegzusehen. Das alles eingekleidet in bittersüße Melodien, drückende Gitarren und elegische Orchesterklänge. Auf einer Bonus-CD gibt es neue Fassungen alter Mantus-Songs aus 15 Jahren Bandgeschichte.

ON TOUR

Einstürzende Neubauten

haben ihren Auftritt in Istanbul im Zuge der "Lament"-Tour abegsagt. Beim Gig der Berliner in Rom hat sich Frontmann und Gründungsmitglied Blixa Bargeld verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Alle weiteren Konzerte - unter anderem in Moskau und St. Petersburg hängen nun von der Einschätzung der behandelnden Mediziner ab. Bestätigt sind die Neubauten auf jeden Fall schon mal beim Mera Luna am 8. und 9. August 2015 in Hildesheim.

Dütt & DATT

Mono Inc

laden ihre Fans ein, die Setlist zum Auftritt beim diesjährigen Dark Storm-Festival in Chemnitz am 25. Dezember mit zu gestalten. Das Voting läuft bis zum 14. Dezember, 23 Uhr, auf der Website der Monos unter www.mono-inc.com. Außer Mono Inc in Chemnitz unter anderem zu hören sind Project Pitchfork, Hocico, Welle:Erdball, In Strict Confidence, Rotersand, Dive The Exploding Boy und Grausame Töchter.

4. Dezember 2014
 
 
 
 
 
22014  |   » BLACKSPOT «  |   » FOTO: RAINER STURM/PIXELIO.DE « Copyright © All rights reserved